Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

ökumenische Kreuzbergwallfahrt 2020

Am Samstag, dem 23. Mai 2020 findet nach knapp fünf Jahren auf den „Berg der Franken“ wieder die ökumenische Kreuzbergwallfahrt statt.

Unter dem Motto „Christen gemeinsam unter dem Kreuz. Erkennt die Zeichen der Zeit – Und jetzt?“ werden wir gemeinsam zum Kreuzberg aufbrechen und unterwegs nicht nur beten und singen, sondern uns auch für die drängenden Fragen unserer Zeit öffnen. Das diesjährige Motto aus dem 16. Kapitel des Matthäusevangeliums verknüpft die biblische Botschaft mit den drängenden Fragen der Gegenwart. Ökumenisch und mit allen Menschen guten Willens ist es unmissverständlich unsere Aufgabe, uns für Schöpfung und Welt in Wort und Tat einzusetzen. Gerade für viele aus der jüngeren Generation ist der bevorstehende und bereits sichtbare Klimawandel zu einer Zukunftsbedrohung geworden. Die Rufe nach einer Umkehr zu einem nachhaltigen Lebensstil werden immer lauter, gleichzeitig aber auch die Gräben zwischen den Meinungen immer tiefer. Gemeinsam wollen wir auf unserem Weg zu den Kreuzen die Zeichen der Zeit noch deutlicher sehen, um dabei zu entdecken, wie wir Kraft und Motivation finden können, einen heilvollen Weg der Umkehr zu beschreiten. Vor allem für junge Menschen wird es viele Möglichkeiten geben mit den Bischöfen ins Gespräch zu kommen, mit der Regionalbischöfin des Evang.-Luth. Kirchenkreises Ansbach-Würzburg Gisela Bornowski und dem Würzburger Bischof Dr. Franz Jung.

Herzliche Einladung zu dieser gemeinsamen Kreuzbergwallfahrt!

Näheres findet man auf der Seite www.oekumenische-kreuzbergwallfahrt.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung